Ein historischer Abend:
Das Skizzenbuch, das mich den fast gesamten bisherigen Münchenaufenthalt hindurch
begleitet hat, wartet auf Füllung der letzten Seite. Da wagt man keinen Strich!

Aber GESTERN hab ich Corinna und Happe auf Corinnas Bruders Party einfach Bleistift
und Marker gegeben, ihnen die Lage erklärt und festgestellt, dass SIE BEIDE keinen
Fehler machen können, weil die AKTION an sich, dass die letzte Seite gar nicht von
mir persönlich sondern nur von mir gecoacht gefüllt wird, schon sooo cool ist!!
Ein irres Gefühl, den beiden dann beim fieberhaften expressiven Kritzeln zuzusehn.